Haben Sie überprüfen Sie die heruntergeladene ISO-Datei mit md5sum? Total das richtige Werkzeug für den job. Meine Mama läuft 'Mumbuntu' und ich einen Schnappschuss von Ihr Acer Revo regelmäßig mit clonezilla mit nach Hause nehmen und restore auf ein Revo, die ich selbst als backup. Werk ein behandeln. Ja, das ist es, was ich Vorschlage. Mit mehreren admins auf dem Feld ist eine eigene Frage aus, die mehrere Entwickler und sollten GESONDERT erfragt werden. Es sollte klargestellt werden, dass Sie nicht brauchen, um mir für 16 Stunden - können Sie mir für 1 minute und du wirst noch belohnt werden für diese minute, wenn der pool findet sich ein block. Natürlich, die Belohnung für eine minute mining winzige, möglicherweise niedriger als es Sinn machen würde, sich zurückzuziehen. Keine Fehler, es funktioniert einfach nicht (w/o den `.`). Aber ich sehe jetzt, dass das hinzufügen der führenden `.` funktioniert, danke. Jetzt zu gehen, Lesen Sie einige docs, um herauszufinden, warum genau!

Super user hat eine schöne Schritt für Schritt Anleitung, wie zu lösen dieses Problem

Hier ist eine andere Reihe von Anweisungen auf die gleiche Sache zu tun http://www.ubuntugeek.com/how-to-change-the-mysql-data-default-directory.html

Hier ist es Dritten zugänglich gemacht werden. Gehen und bis Stimmen das original, wenn Sie auf die super-user.

Nach einigen Allgemeinen Verwirrung über die Berechtigungen, die ich erkannte, dass das problem war nicht, dass ich nicht meine Berechtigungen und Pfade Recht, aber, dass AppArmor verhindert mysql von Lesen und schreiben an den neuen Speicherort.

Dies ist meine Lösung:

Zuerst stoppen Sie MySQL so gar nichts komisches passiert, während Sie hantieren:

$ sudo stop mysql

Dann verschieben Sie die Datenbank-Verzeichnisse zu Ihrem neuen Zuhause:

$ sudo mv /var/lib/mysql/<alle Ordner> /new-mysql-dir/

Die Dateien nicht verschieben, Sie wird erzeugt von mysql, nur verschieben Sie den Ordner (das sind die Datenbanken).

Dann höflich Fragen, AppArmor, um zu ermöglichen, mysql zu verwenden, den neuen Ordner:

$ sudo vim /etc/apparmor.d/usr.sbin.mysqld

fügen Sie Zeilen hinzu:

/neue-mysql-dir/ r,
/neue-mysql-dir/** rwk,

Und teilen mysql dann mit, dass das datadir bewegt hat:

$ sudo vim /etc/mysql/my.cnf 

ändern Sie die Zeile:

datadir=/var/lib/mysql

zu:

datadir=/meine-neue-db-dir/

HINWEIS: Je nach Ihren Datenbank-setup müssen Sie möglicherweise ändern Sie innodb-Daten-home-dir etc. wie gut.

Dann starten Sie AppArmor die neuen Einstellungen Lesen:

$ sudo /etc/init.d/apparmor restart

Und starten Sie MySQL wieder mit dem neuen datadir:

$ sudo starten Sie mysql

Hoffe, das hilft!